Nudism Magazine Fkk Sonnenfreunde Sonderheft Magazines 113, 114, 116, 117

This post has already been read 25915 times!

Nudism Magazine Fkk Sonnenfreunde Sonderheft Magazines

Nudism Magazine Fkk Sonnenfreunde Sonderheft Magazines

Title: Nudism Magazine Fkk Sonnenfreunde Sonderheft Magazines 113, 114, 116, 117
Numbers: 113, 114, 116, 117
Format: .JPG
Size: 51 MB

Download Link:
http://saver-links.com/download/son13.rar.html

 

 

Den Liliputanern eine Chance!

Alter Fritz und erster Schnaufer

Nudism Magazine Fkk Sonnenfreunde Sonderheft Magazines. Als ich noch sehr jung und entzückend war, ca. 4 Jahre alt — mindestens so entzückend wie heute —, wollte meine Mutter mich, den ziemlichen Plumpsack, mal anregen, doch auch so zu hüpfen wie andere Kinder. Da ich meiner Mutter stets gern eine Freude machte, tat ich, wie geheißen, stieß mich von der Erde als solcher ab, hob mich etwa 10 Zentimeter in die Lüfte und patschte dann, auf beiden Sohlen landend, wieder runter. — Kam meine Mutter in späteren Jahren erzählend auf diese ihre frühen Bemühungen zurück, mich zur Primaballerina zu erziehen, pflegte sie sanft-bedauernd hinzuzufügen: »Von kindlicher Grazie war da nicht unbedingt viel zu spüren.«
Vor einiger Zeit sah ich einen Fernsehfilm, einen Dokumentarfilm mit dem Thema »Altersheim«. Eine Passage dieses Filmes berichtete von einem alten Mann, der neu aufgenommen worden war und sich gesträubt habe, am gemeinschaftlichen Essen teilzunehmen. Schließlich sei es den Pflegern aber doch gelungen, ihn dazu zu überreden. Vier Wochen darauf sei er gestorben.
Wenn Sie beim Passieren einer Grenze ein schlechtes Gewissen haben, nicht, weil Sie ein groß-krimineller Schmuggler sind (die haben meist keines; dieses Nichthaben gehört zur Berufsausstattung), sondern nur ein kleiner Mitbringsel-Schmuggler, gibt es ein probates Mittel, den Kontrollablauf des Zöllners erfolgreich zu stören. Er tritt also auf Sie zu, er fragt: »Haben Sie etwas zu verzollen?« Und Sie antworten nicht auf seine Frage (das ist der Trick von Politikern bei Interviews: nur so überleben sie), sondern deuten auf seine Uniformjacke und sagen: »Verzeihung, Ihr dritter Knopf von unten steht offen . . .« (Auch wenn’s gar nicht stimmt; Sie können sich dafür ja anschließend mit Sehschwäche entschuldigen). In jedem Falle wird der Beamte daraufhin auf seine Jacke gucken, an ihr rumfingern und damit ist sein getreues Vorschriften-Gehirn bereits entscheidend aus der betonierten Denkrichtung (»Haben Sie .. .«) katapultiert; sie bereiteten ihm damit sozusagen ein intellektuelles Aquaplaning; selten findet ein dermaßen >Gschleuderter< dann rasch genug noch zum >Eigentlichen< zurück. Wenn er nicht den gesamten Verkehr aufhalten will — und Sie sind >durch<.

2 thoughts on “Nudism Magazine Fkk Sonnenfreunde Sonderheft Magazines 113, 114, 116, 117

Leave a Reply